Tour_de_Herbst_Kopfbild
19.10.2019 11:00erstellt von: Ingrid Müller


Mehr Platz fürs Rad

PBL_Berlin

Protected Bike Lane: Radfahren auf der Straße

Osnabrück hat ihn, Berlin auch und New York gleich ganz viele: Den geschützten Radstreifen (oder Protected Bike Lane).

Dazu wird von der Fahrbahn ein Streifen abmarkiert und baulich durch Poller, Grünstreifen oder Bordstein vom motorisierten Verkehr getrennt. Der Vorteil ist ein großes, subjektives Sicherheitsgefühl für Radfahrende. Und das rücksichtslose Rüpelparken von Autofahrern wird unterbunden.

Gerade das fehlende Sicherheitsgefühl ist unserer Meinung nach die Hauptursache, dass im Main-Kinzig-Kreis noch so wenig das Fahrrad im Alltag genutzt wird.

Am Samstag, den 19. Oktober wird der Hanauer ADFC auf der Philippsruher Allee – zwischen Kinzigbrücke und Konrad-Adenauer-Straße - ein Stück geschützten Radstreifen einrichten.

Dieser kann dann in der Zeit zwischen 11:00 und 12:30 Uhr ausgiebig getestet werden.


Verbunden ist diese Aktion mit der Forderung nach #mehrPlatzfürsRad.


19-mal angesehen




© ADFC 2019

Mitglied werden
Radroutenplaner Hessen
Stadtradeln
Genuss-Radeln
Meldeplattform Radverkehr
ADFC GPS
Fahrradklimatest 2018
Mobil mit Kind und Rad
Seitenabstand
RadReisen plus
ADFC Pannenhilfe
Sei Dabei  ADFC Hessen
Bußgeldkatalog für Radfahrer